HOME

 

Über die Kanzlei

Die deutsch-amerikanische Wirtschaftskanzlei Galaniuk Law ist spezialisiert auf internationale Verträge, Gesellschaftsrecht, M&A, Joint Ventures, Vertriebsrecht, Wirtschafts- und Finanzrecht.

Hans Galaniuk, Attorney, Solicitor und Rechtsanwalt, stammt aus Florida und vereint drei wesentliche Eigenschaften in sich: Muttersprachliche Kompetenz in Englisch und Deutsch, anwaltliche Zulassungen in drei Rechtsordnungen (USA/Deutschland/UK) und einen seltenen interdisziplinären Hintergrund (Wirtschaft/Finanzen/Recht).

Galaniuk Law erfüllt die speziellen Anforderungen von KMUs und Startups und gewährleistet einen sicheren „Brückenschlag“ zwischen  den Rechtssystemen, Sprachen, Gepflogenheiten und Kulturen der USA und Deutschlands. Die Kanzlei liefert kosteneffizient erstklassigen, schnellen, individuellen und zuvorkommenden Service. Detailfokussierte Mandanten schätzen die Kombination aus ergebnis-, detail- und prozessorientierter Arbeitsweise und Geschäftspragmatismus.

Soweit erforderlich greift die Kanzlei auf ein umfassendes Netzwerk externer Rechtsberater und anderer Spezialisten zu.

Kurz gesagt: Die Kanzlei hilft KMUs und Startups bei ihren internationalen Projekten und bewahrt sie vor Fallstricken.

Erfahren Sie mehr über das Beratungsangebot von Galaniuk Law

Deutsch-amerikanische Brücke

Rechtsanwalt Galaniuk wuchs zweisprachig mit deutsch-amerikanischem Hintergrund auf. Dieses besondere Merkmal gewährleistet – in Verbindung mit einschlägiger akademischer Ausbildung und beruflicher Erfahrung – einen hohen Service-Level.

RA Galaniuk kommuniziert dank seiner zweisprachigen Kompetenz mit Deutschen und Amerikanern in ihrer Muttersprache – ohne „blinde Flecke“ und andere Sprachnachteile. Da er Organisation, Strategie und Risiken der Parteien schnell erfasst, kann er sich auf das Wesentliche konzentrieren. Sein Verständnis für Unternehmenskultur und länderspezifische Bedingungen hilft internationalen Tochtergesellschaften und ihren deutschen oder amerikanischen Zentralen, ihre Erwartungen in Einklang zu bringen. Das eigene Know-how der Mandanten wird durch Darstellung der Systemmerkmale des anderen Landes anhand gemeinsamer oder abweichender Konzepte erweitert. Vorgenannte Eigenschaften ermöglichen es der Kanzlei gemeinsam mit ihren Mandanten optimale Lösungen herauszuarbeiten.

Erheblichen Mehrwert erhalten Mandanten auch bei auf Englisch dokumentierten Transaktionen in Deutschland. Für die Mandanten bedeutet es einen großen Vorteil, wenn sie einen Anwalt mit englischer Muttersprache beauftragen, der seine juristische Erstausbildung in dem Rechtssystem absolviert hat, das global die Maßstäbe bei der Vertragsgestaltung definiert.

Kurz gesagt: Wir unterstützten unsere Mandanten durch kostengünstige, maßgeschneiderte Beratung, wie sie nur eine Kanzlei anbieten kann, die tief in beiden Rechtsordnungen verwurzelt ist. Galaniuk Law ist eine solche Kanzlei.

Erfahren Sie mehr über RA Carlos Hans Galaniuk.