Internationale Joint Ventures

Vor allem wenn eine Form der Kooperation oder eines internationalen Joint Ventures mit einem US-Partner, oder anderen internationalen Partner vorgesehen ist, kann der zugrundeliegende Vertrag für den Erfolg besonders maßgeblich sein. Galaniuk Laws langjährige Erfahrung mit Unternehmen und tiefgreifendes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge stellen sicher, dass hier mehr als nur ein Standardvertrag entsteht. Die Kooperationspartner erhalten vielmehr ein gemeinsames Orientierungs- und Rahmenwerk, das sich umfassend mit den Prozessen, der Wertschöpfungsschnittstellen, der Risikoverteilung und den gesellschaftsrechtlichen Aspekten befasst. Somit entsteht auch ein gemeinsamer „Road Map“ zum Erfolg.

Bei Joint Venture Vorhaben mit US-amerikanischen oder internationalen Partnern stellen die verschiedenen Rechtssysteme, Sprachen und Kulturen besondere Herausforderungen dar. Sie benötigen Berater, die in diesem Bereich speziell qualifiziert sind. Ein guter Berater sollte möglichst im Vorab systematisch und gründlich die gemeinsame Erwartungshaltung der Parteien entwickeln und im Vertragswerk aufnehmen. Denn diese Vorarbeit ist essenziell für die Qualität der zukünftigen Beziehung der Parteien und ebenso wichtig für den Erfolg, wie auch die konkrete Marktchancen.

Galaniuk Law und sein erstklassiges Kanzleinetzwerk in Süd-Ost USA sind für die Beratung im Bereich Joint Ventures mit US-amerikanischen oder internationalen Partnern hervorragend geeignet. Unsere mittelständischen Mandanten können sich vor allem auf unser Internationalität, Sprachkenntnisse, Erfahrung, Professionalität und unser Kostenbewusstsein verlassen.